Regionalakademie

SPD Schleswig-Holstein

Friedrich-Ebert-Stiftung

Sprachlos – chancenlos – arbeitslos? Perspektiven für Geflüchtete

In Deutschland leben zahlreiche geflüchtete Menschen aus Bürgerkriegs- und Krisenregionen, die hier ein sicheres und selbstbestimmtes Leben führen wollen. Neben dem Spracherwerb ist Arbeit hierfür ein entscheidender Schlüssel, doch aktuell befinden sich nur sehr wenige Geflüchtete in einer qualifizierten Ausbildung. Viele von Ihnen sind als Hilfsarbeiter_innen ohne sichere Perspektive beschäftigt. Gleichzeitig sucht die deutsche Wirtschaft dringend qualifizierte Beschäftigte. mehr…

Symbolbild Diskussion | Foto: Steffen Voß

Gustav-Heinemann-Bildungsstätte

Geschlecht, Sexualität und Gerechtigkeit – Anders-Sein und das Recht auf Teilhabe in Politik und Gesellschaft

Am 30. Juni 2017 stimmte eine deutliche Mehrheit von 393 Abgeordneten im Deutschen Bundestag für die Eheöffnung. Mit diesem Schritt ist die tatsächliche Gleichstellung lesbischer und schwuler Paare im Eherecht in Deutschland erreicht worden, sodass nun auch die Adoption möglich ist. Laut Umfragen wird das von mehr als drei Vierteln in Deutschland heute als normal angesehen. Doch was ist mehr…

Fortbildung/Gustav-Heinemann-Bildungsstätte

Deine Zukunft – Deine Meinung: Europäische Politik erleben

Das Stichwort „Politikverdrossenheit“ hat seit Jahren nichts von seiner Aktualität verloren. Bürgerinnen und Bürger können sich heutzutage zwar aus verschie-denen Quellen informieren, stoßen aber immer wieder auf Widersprüche und Informationsgrenzen. Politische Entscheidungen erleben sie oft als nicht ihren Interessen entsprechend oder nicht beeinflussbar. Diese Entfremdung vom Grundgedanken der Demokratie greift umso stärker, je weiter die Entscheidungsgremien von den Betroffenen entfernt scheinen. Doch gerade die Entscheidungsprozesse auf europäischer Ebene, die im „fernen“ Brüssel ablaufen, betreffen die Bürgerinnen und Bürger in zunehmendem Maße. Viele deutsche Gesetze mehr…